Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

01. Februar 2018 : Aktuell erschienen

Zwei Bücher:

1) Fischer, Christian/ Fischer-Ontrup, Christiane/ Käpnick, Friedhelm/ Mönks, Franz-Josef/ Neuber, Nils/ Solzbacher, Claudia (Hrsg.) (2017):

Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt. Beiträge aus der Begabungsforschung. Münster, New York: Waxmann.

 

2) Fischer, Christian/ Fischer-Ontrup, Christiane/ Käpnick, Friedhelm/ Mönks, Franz-Josef/ Neuber, Nils/ Solzbacher, Claudia (Hrsg.) (2017):

Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt....

29. Januar 2018 : Sammelband mit studentischen Forschungsprojekten zum Thema Inklusion veröffentlicht

Seit einigen Tagen steht in den Regalen der Bibliothek ‚Alte Münze‘ ein druckfrischer Sammelband mit dem Titel „Inklusion aus demokratiepädagogischer Perspektive“. Eigentlich nichts Ungewöhnliches für eine Universitätsbibliothek, doch in diesem Fall sind die Autoren nicht ausgewiesene Erziehungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, sondern 37 Lehramts-Studierende der Universität Osnabrück. Im vergangenen Sommersemester waren sie Teil eines pädagogischen Seminars zum Thema Inklusion, betreut...

16. Oktober 2017 : Ringvorlesung: Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen – multiprofessionelle Kooperationen in der Schule beginn am 30.10.2017

Die Ringvorlesung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare, die diese Veranstaltung als kostenlose Fortbildung nutzen können, sowie Lehramtsstudierende der Universität Osnabrück. Die erste inhaltliche Sitzung findet am Montag, 30. Oktober, von 18:00 bis 20:00 Uhr im Gebäude 01 (Kolpingstr. 7), Raum B01, statt. Veranstalterinnen sind apl. Prof. Dr. Monika Fiegert und Prof. Dr. Ingrid Kunze vom Institut für Erziehungswissenschaft, die nunmehr zum dritten Mal das...

16. Oktober 2017 : VORSTELLUNGSVORTRÄGE im Rahmen des Berufungsverfahrens „W3 Erziehungswissenschaft: Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft“

Im Verfahren zur Besetzung der o.g. Professur finden am Montag, den 06. November 2017 (im Zimeliensaal der Universitätsbibliothek, Alte Münze 16) die hochschulöffentlichen wissenschaftlichen Vorträge und die Probelehrveranstaltungen statt

16. Oktober 2017 : VORSTELLUNGSVORTRÄGE im Rahmen des Berufungsverfahrens „W2 Erziehungswissenschaft mit sozialpädagogischem Forschungsschwerpunkt“

Im Verfahren zur Besetzung der o.g. Professur finden am Dienstag, den 07. November 2017 und Mittwoch, den 08. November 2017 (im Zimeliensaal der Universitätsbibliothek, Alte Münze 16) die hochschulöffentlichen wissenschaftlichen Vorträge und die Probelehrveranstaltungen statt

16. Oktober 2017 : Berufliche Bildung: Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Uni in Costa Rica gestärkt

Universidad Técnica Nacional in Costa Rica und Universität Osnabrück unterzeichnen Vereinbarung zu bilateralen Forschungs- und Projektaktivitäten

16. Oktober 2017 : Prof. Dr. Hans-Rüdiger Müller in Forschungspreis-Jury der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) berufen

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) hat den Osnabrücker Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Hans-Rüdiger Müller in die Jury zur Vergabe des Forschungspreises 2018 berufen. Der Forschungspreis wird zweijährlich an Wissenschaftler/innen oder Forschergruppen im deutschsprachigen Raum verliehen, die sich um die Entwicklung der erziehungswissenschaftlichen Forschung besonders verdient gemacht haben. „Im Unterschied zu den Förderpreisen für den wissenschaftlichen Nachwuchs oder...

22. September 2017 : Projekt „HoPe" auf der EAN Annual Conference in Giessen

An der diesjährigen Tagung des European Access Network, die unter dem Motto „Sharing Stories of Empowerment: Creating New Strategies for Diversity and Inclusion in Higher Education“ in Giessen stattfand, waren auch die Mitarbeiterinnen des HoPe-Projekts (Leitung: Prof. Dr. Thomas Bals und Prof. Dr. Claudia Solzbacher) aktiv beteiligt.

28. August 2017 : Engagiert: Prof. Claudia Solzbacher für ihre Arbeit im wissenschaftlichen Beirat des Studienkollegs geehrt

Das gemeinnützige Förderprogramm Studienkolleg für engagierte Lehramtsstudierende und Promovierende feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Das Programm richtet sich bundesweit an Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen, die als Lehrkraft oder Schulleitung Verantwortung an Schulen übernehmen möchten. Angehende Lehrerinnen und Lehrer erhalten ein Stipendium des Studienkollegs der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw).

01. September 2017 : Die Berufliche Bildung stärken: Universität Osnabrück besetzt bundesweit einmalige Stiftungsprofessur mit hochrangigem Wissenschaftler

Berufliche Bildung ist entscheidend für die Stärke, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Anknüpfend an die breite Expertise der Universität Osnabrück auf diesem Gebiet wird nun eine Stiftungsprofessur »Berufs- und Wirtschaftspädagogik« mit dem Schwerpunkt »Strukturfragen der Beruflichen Bildung« eingerichtet. Ab dem 1. September 2017 erforscht der renommierte Berufs- und Wirtschaftspädagoge Prof. Dr. Dietmar Frommberger die künftigen Herausforderungen der...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 3 von 6.

Zurückzur vorherigen Seite / Seite: 2 / aktuelle Seite: 3 / Seite: 4 / .... Weiter zur nächsten Seite